Nach einem vorgeburtlichen Eingriff sollten körperliche Belastungen vermieden werden. Eine Krankschreibung über drei Tage ist durch unsere Praxis möglich. Anschließend empfehlen wir eine Ultraschallkontrolle beim behandelnden Frauenarzt.

Praxis Dr. Rosenberg und Kollegen